Schwerbehinderte

Schwerbehinderten oder Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen wird der Zugang zum Arbeitsmarkt besonders erschwert. Wenn behinderte Menschen bei Neueinstellungen mit nichtbehinderten konkurrieren, sind sie oftmals im Nachteil. Denn zu viele Unternehmen gehen immer noch davon aus, dass sie weniger leisten können als Menschen ohne Handicap.


Menschen mit Behinderungen sind überdurchschnittlich von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen. Deshalb gibt es im Jobcenter Hagen ein Reha/Schwerbehinderten-Team aus spezialisierten Fachkräften, die sich um die individuelle und passgenaue Förderung, Qualifizierung und Vermittlung von behinderten Menschen kümmern.


Unser Angebot richtet sich an:

  • arbeitssuchende Kunden mit Behinderungsgrad von mind. 50
  • arbeitssuchende Kunden mit Behinderungsgrad von mind. 30 bis unter 50, mit Gleichstellungsbescheid
  • arbeitssuchende Kunden, die anerkannte Rehabilitanden sind (berufliche Rehabilitation, Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben)
  • Arbeitgeber, die an der Einstellung eines Arbeitssuchenden aus den o.g. Personenkreisen interessiert sind…

Informationen zum überregionalen Netzwerk Inklusion:


Unsere speziell geschulten Vermittlungsfachkräfte – bestehend aus Arbeitsvermittlern/Innen und Fallmanagern/Innen –, verfügen über die notwendigen Kontakte, über spezielle Rechtkenntnisse und Hintergrundwissen zu einzelnen Krankheitsbildern und Behinderungsarten. In unserem Reha/ Schwerbehinderten-Team werden gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungsstrategien entwickelt, um eine langfristige Integration in den Arbeitsmarkt zu erreichen. Wir arbeiten mit den verschiedenen Netzwerkpartnern für behinderte Menschen, sowie mit dem ärztlichen Dienst und dem berufspsychologischen Service der Agentur für Arbeit, mit den Trägern der beruflichen Rehabilitation, Arbeitgebern, sowie Integrationsbetrieben und dem Integrationsfachdienst zusammen.


Alle Fachkräfte des Reha/Schwerbehinderten-Teams finden Sie am Standort Körnerstr. 98 – 100, 58095 Hagen. Wenn Sie weitere Fragen zu unserem Reha/Schwerbehinderten-Team haben oder weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an die folgenden Ansprechpartner.

  • Teamleitung:
    Herr Drabek

    Telefon: 02331/36758-412
  • Frau Assmann
    zuständig für
    Bedarfsgemeinschaften
    mit den Endziffern 1+2
    Telefon: 02331/36758-208
  • Herr Hasenburg
    zuständig für
    Bedarfsgemeinschaften
    mit den Endziffern 3+4
    Telefon: 02331/36758-665
  • Herr Weitzmann
    zuständig für
    Bedarfsgemeinschaften
    mit den Endziffern 5+6
    Telefon: 02331/36758-626
  • NN
    zuständig für
    Bedarfsgemeinschaften
    mit den Endziffern 7+8
    Telefon: 02331/36758-0
    (diese Stelle ist vorübergehend auf das Team aufgeteilt)
  • Frau Quent
    zuständig für
    Bedarfsgemeinschaften
    mit den Endziffern 309-999

    Telefon: 02331/36758-657
  • Herr Rieger
    zuständig für
    Bedarfsgemeinschaften
    mit den Endziffern 009-299 + 0
    Telefon: 02331/36758-644

Sie sind Arbeitgeber und interessieren sich für die Einstellung eines behinderten Menschen?! Bitte wenden Sie sich direkt an unsere Hotline: 02331/36758-888 oder per E-Mail an: Jobcenter-Hagen.Team866@jobcenter-ge.de

Wir sind für Sie da! Schnell, unbürokratisch, direkt.


Jobcenter Hagen | Berliner Platz 2 | D-58089 Hagen

  • Für Arbeitsuchende:
    Telefon 02331/36758-0
    Fax 02331/36758-740
    E-Mail-Kontakt

Unsere Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag 8-16 Uhr
Mittwoch und Freitag 8-13 Uhr