CORONAVIRUS / COVID19 Aktuell

Informationen

Pressemitteilung vom 03.06.2020

Von Jobcenter Hagen 03. Jun 2020

Das Jobcenter Hagen bietet nach Terminabsprache wieder mehr Dienstleistungen an

Das Jobcenter Hagen bietet ab dem 08.06.2020 wieder persönliche Beratungsgespräche nach vorheriger Terminabsprache an. Um den Gesundheitsschutz zu gewährleisten und Menschenansammlungen zu vermeiden, sind Terminvereinbarungen zwingend erforderlich. Ein Zugang ohne Termin kann nicht erfolgen. Bitte vermeiden Sie Terminanfragen, nur um Unterlagen einzureichen.

Unsere Dienstleistungen können weiterhin ohne persönliche Vorsprache erledigt werden. Hierzu nutzen Sie die folgenden Kommunikationskanäle:

Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage www.jobcenter-hagen.de. Dort haben Sie auch die technischen Möglichkeiten, Ihre Unterlagen hochzuladen.

Telefon
Service-Hotline       02331/36758-0           Allgemeine Anliegen, Fragen und Terminierung
Neuanträge               02331/36758-100     Neuantragstellung

Sie können auch weiterhin den regulären Postweg nutzen oder Ihre Unterlagen per E-Mail unter jobcenter-hagen@jobcenter-ge.de zusenden.

Die Auszahlung der Geldleistungen ist weiterhin uneingeschränkt sichergestellt.

Bitte beachten Sie, dass der Zutritt in die Gebäude nur mit einem Mund-Nasen-Schutz zulässig ist. Des Weiteren besteht ein Betretungsverbot bei Erkrankungssymptomatik.

Hagen – Das Jobcenter Hagen wird zeitweise geschlossen. Es sind jedoch folgende Leistungen sichergestellt:

  • Die Geldleistungen werden weitergezahlt
  • Telefonische und schriftliche Erreichbarkeit
  • Anträge und Unterlagen können auch in den Hausbriefkasten eingeworfen werden. Dieser wird täglich mehrfach geleert.

Angesichts der aktuellen Corona-Situation hat das Jobcenter – nach Absprache mit dem Gesundheitsamt der Stadt Hagen – umgehend alle erforderlichen Maßnahmen ergriffen, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Kundinnen und Kunden zu schützen.

Das Jobcenter Hagen (Lokation: Berliner Platz 2, Graf-von-Galen-Ring 18 und Körnerstraße 98-100) bleibt voraussichtlich bis einschließlich 17.04.2020 geschlossen.

Um weiterhin für Sie erreichbar zu sein, haben wir folgende Rufnummern eingerichtet:

Service-Hotline        02331/36758-0        Allgemeine Anliegen und Fragen

Leistungsbezug       02331/36758-500    Notfälle (Stromsperren und Mittellosigkeit)

Neuanträge              02331/36758-100    Zur Neuantragstellung

Trotz der zeitweisen Schließung ist sichergestellt, dass alle Leistungen – auch die Leistungsauszahlung – des Jobcenters für alle Bürgerinnen und Bürger, die darauf angewiesen sind, gewährleistet wird.

Pressemitteilung vom 18.03.2020

Pressestelle
des Jobcenter Hagen:

Telefon: 02331/36758 745
Telefax: 02331/36758 740
E-Mail: Jobcenter-Hagen.Presse(at)jobcenter-ge.de